Was ist ein Bodyscan und wofür ist er gut?

Von Claudia Tetz-Froböse
Meditation

Eine echt wirksame Mini-Meditation: der Bodyscan

Als ich das erste Mal etwas vom Bodyscan hörte, dachte ich an den Flughafen und die Sicherheitskontrolle. An dieses „Abpiepen“ des Körpers, bevor man in den Warteraum vor dem Flug gelassen wird. Womöglich heißt das sogar auch so, ich weiß es nicht, aber darum geht es auch gar nicht.

Der Bodyscan, den ich meine, ist so etwas wie eine Mini-Meditation. Es geht also darum, dass du zur Ruhe kommst und den Fokus auf dich richtest und bei dir behältst. Man könnte es auch als Achtsamkeitsübung bezeichnen. Wenn ich schreibe, nutze ich zur Vorbereitung entweder eine Atemmeditation (hier erklärt 🧘🏼‍♀️) oder einen Bodyscan, um bei mir anzukommen. Natürlich kannst du auch einfach so losschreiben, aber wenn es um das heilsame Schreiben geht, dann ist es ganz wichtig, dass du völlig bei dir bist. Also, eine kleine Übung vorneweg, schadet nicht, sondern bringt dich gut in deine Mitte. Da schreibt es sich gleich nochmal so gut.

Und für alle, die Meditieren schrecklich finden oder meinen, einfach nicht zur Ruhe kommen zu können, ein Bodyscan ist kürzer und einfacher. Jeder schafft es, mit dem Bodyscan einen meditativen Moment zu kreieren. Probier es doch einfach mal aus.

Der Bodyscan hat seinen schönen neudeutschen Namen vom Body – also dem Körper und Scan – dem Abtasten. Es geht also darum, deinen Körper abzutasten. Aber nicht in Echt, sondern in Gedanken.

 

Wie funktioniert der Bodyscan?

Du liegst oder sitzt ganz entspannt und richtest deine Aufmerksamkeit auf die unterschiedlichen Bereiche deines Körpers. Deine Gedanken wandern also zu deinen Füßen oder den Knien, zum Herz- oder Halsbereich usw. 

Ich persönlich fang immer bei den Füßen an und wandere dann langsam auf meiner Körperrückseite nach oben und dann wieder an meiner Körpervorderseite nach unten.

Während ich das tue, achte ich auf die Empfindungen, Gedanken und Emotionen, die in mir auftauchen. Zwickt irgendetwas, werde ich traurig oder aufgeregt, erinnere ich mich an eine Wanderung – was auch immer.

Die Kunst ist jetzt, nicht dort zu verharren und z. B. über die Wanderung nachzudenken, sondern all dies möglichst wertfrei wahrzunehmen und weiterziehen zu lassen. Du übst dich also sozusagen im Wahrnehmen und Loslassen.

Am Anfang fand ich das ziemlich schwierig, denn natürlich hab ich (wie die meisten Menschen) sofort irgendeine Bewertung vorgenommen.

  • Oh, mein Knie ziept, ich muss mich mehr bewegen, oder sollte ich vielleicht mal zu einem Orthopäden. Hm – vielleicht liegt es auch daran, dass ich mich gestern am Tisch gestoßen habe…
  • Ah, mein kleiner Zeh schrinnt, das kommt bestimmt von diesem Gewaltmarsch eben. Was renn ich auch stundenlang durch den Wald.
  • Irgendwie fühl ich mich so unruhig – den Kindern wird es doch gutgehen. Hm, vielleicht ruf ich sie schnell mal an…

Natürlich kam ich so nicht wirklich bei mir an. Keine Chance! Stattdessen schrieb ich meinem Sohn eine Kurznachricht, rief die Tochter an und vereinbarte anschließend einen Termin beim Orthopäden 😂

Du verstehst sicher, was ich meine. Vielleicht kennst du so etwas ja auch.

Mir hat geholfen, den Gedanken, Empfindungen und Wertungen die Erlaubnis zu geben, zu gehen.

Wenn ich also dachte: Oh, mein Knie ziept, das hat bestimmt die und die Bedeutung, dachte ich gleich darauf. Vielen Dank für diesen Hinweis, ich komme später darauf zurück, aber jetzt darfst du gehen. Ich fühle mich unruhig… Vielen Dank für diesen Hinweis, ich komme später darauf zurück, aber jetzt darfst du gehen.

Das habe ich eine ganze Weile so gemacht (da dauerte der Bodyscan manchmal 30 Minuten 🙄 ), bis es automatisch funktionierte. Jetzt „fliegen“ Gedanken, Empfindungen etc. einfach so durch meinen Geist, ohne sich groß aufzuhalten (und jetzt dauert mein Bodyscan so zwischen 5 – 10 Minuten).

Wenn du den Bodyscan mal ausprobieren möchtest, trag dich doch einfach für das kostenlose 7-Tage-Training schreiben & heilen ein. Da gibt es gleich zu Beginn die Anleitung für eine Atemmeditation und einen Bodyscan. Schriftlich, aber auch als Audiofile, so dass du es gleich testen kannst.

Alles Liebe

Claudia

P. S. Hier kannst du dich eintragen: 

 

Fotos auf dieser Seite

Titelbild: dimitrisvetsikas_1969 auf Pixabay 

close
Logo Schreiben und Heilen

Einstieg ins
Schreiben und Heilen

Entfessle in 7 Tagen schreibend deine echte Kraft. Werde auch im Innen stark und selbstwirksam.
Kostenlos – einfach unbezahlbar!

Weil wir es wirklich blöd finden - Wir senden keinen Spam!

Pssst - teilen erlaubt!